www.flughafen-flugzeit.de    

• Berlin •
• Braunschweig •
• Bremen •
• Dortmund •
• Dresden •
• Düsseldorf •
• Frankfurt •
• Friedrichshafen •
• Hahn •
• Hamburg •
• Karlsruhe •
• Kassel •
• Köln •
• Leipzig •
• Lübeck •
• Memmingen •
• München •
• Münster-Osnab. •
• Nürnberg •
• Saarbrücken •
• Stuttgart •
• Weeze •

Reiseinformationen für Ihren Flug und Flugzeit Deutschland: Flughafen Nürnberg NUE
Flugzeit / Flugdauer nach
Nürnberg / Franken

Der 1955 eröffnete Flughafen mit dem Eigennamen "Albrecht Dürer" befindet sich im Norden von Nürnberg, rund 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. An seinen beiden Terminals wurden 2015 rund 3,3 Millionen Passagiere abgefertigt.
Er liegt nahe der Autobahn A3 und ist per U-Bahn und verschiedenen Buslinien erreichbar.

IATA Code:
NUE

Duty Free und Shopping:
5 Läden, hierunter ein Duty Free Shop.

Gastronomie:
Einen Überblick über die gastronomischen Einrichtungen am Flughafen Nürnberg gibt es hier.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei.

Fundbüro:
Das Fundbüro ist unter lostandfound@airport-nuernberg.de erreichbar.

Mietwagen:
Avis, Hertz, Europcar und Sixt bieten Mietwagen an.

Internetzugang:
Kostenloses WLAN für 24 Stunden.

Geld:
In der Ankunftshalle gibt es eine Wechselstube und einen Geldautomat. Weitere Geldautomaten findet man im Warteraumbereich und in der Abflughalle 2.

Rauchen am Flughafen:
Am Flughafen  herrscht Rauchverbot. Raucherkabinen gibt es bei A 26, A 90 und A9 im Obergeschoss.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt über eine Start- und Landebahn mit 2700 m × 45 m.

Flugzeit:
Die Flugzeit Frankfurt - Nürnberg beträgt 45 Minuten.

Flughafenhotel Flughafen:
Direkt gegenüber dem Terminal befindet sich das Mövenpick Hotel Nürnberg-Airport.

Weitere Merkmale:
Zwei Spielbereiche für Kinder im Wartebereich.

Adresse:
Flughafen Airport Nürnberg
Flughafenstraße 100, 90411 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 911 93700

Weiterführende Links:
Die Homepage des Flughafen:
www.airport-nuernberg.de

Nürnberg ist nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und ein beliebtes Ziel für Städtereisen.
Schon im Mittelalter erlangte sie Bedeutung als eine der reichsten Handelsstädte Europas, denn einige wichtige Handelsstrassen kreuzten sich hier. Auch der Eisenbahnverkehr nahm hier seinen Anfang. Im Jahr 1835 startete die erste Eisenbahn Deutschlands zu einer Fahrt von Nürnberg nach Fürth. Heute liegt Nürnberg an mehreren Autobahnen mit internationaler Anbindung in die Niederlande und nach Frankreich, der Flughafen ist Drehkreuz der Air Berlin. Obwohl die Stadt im Krieg so stark zerstört wurde, dass man überlegte, sie an anderer Stelle komplett neu aufzubauen, sind einige sehenswerte Gebäude erhalten geblieben.
Da ist zum einen das Wahrzeichen der Stadt, die Nürnberger Burg, der Hauptmarkt mit „Schönem Brunnen“, an dessen, ins Gitter eingelassen Ring jeder Tourist drehen sollte, um seine Wünsche erfüllt zu bekommen, das Rathaus und die Frauenkirche. Zum anderen das Heilig-Geist Spital an der Pegnitz, der weiße Turm und das Albrecht – Dürer – Haus. Weltberühmt ist der Christkindlesmarkt, der zur Weihnachtszeit auf dem Hauptmarkt stattfindet. Aber nicht nur Kunst– und Kulturinteressierte kommen nach Nürnberg. Alljährlich finden hier zwei der größten Rock Festivals Deutschlands statt: Rock am Ring am Nürburgring und Rock im Park auf dem Zeppelin Feld.

  sonnenklar.TV - Ihr Reisesender

 

Impressum/AGB  www.flughafen-flugzeit.de