www.flughafen-flugzeit.de    

• Atlanta •
• Boston •
• Chicago •
• Cincinnati •
• Dallas •
• Daytona Beach •
• Denver •
• Detroit •
• Fairbanks •
• Fort Lauderdale •
• Honolulu •
• Kansas •
• Las Vegas •
• Los Angeles •
• Miami •
• New Orleans •
• New York •
• Orlando •
• Phoenix •
• San Diego •
• San Franzisco •
• Seattle •
• Tampa •
• Washington •

Reiseinformationen für Ihren Flug und Flugzeit in die USA: Flughafen New York JFK LGA EWR
Flugzeit / Flugdauer nach
New York

New York verfügt über 3 internationale Flughäfen, den Flughafen John F. Kennedy International Airport, den Flughafen LaGuardia Airport sowie den Flughafen Newark.
Hinweis auf http://www.flughafen-new-york.info.

John F. Kennedy International Airport

Der 1948 eröffnete Flughafen JFK ist der größte Flughafen im Großraum New York. Er liegt rund 25 Kilometer östlich von Manhattan direkt am Meer. 2015 wurden an seinen 6 Terminals fast 57 Millionen Passagiere transportiert. Der Flughafen verfügt über 2 U-Bahn-Haltestellen und Busverbindungen in die Stadt. Die Terminals und die U-Bahn-Haltestellen sind durch eine Flughafenbahn miteinander verbunden.

IATA Code:
JFK

Geld, Gastronomie, Duty Free und Shopping:
Einen Überblick über Geldautomaten, Wechselstuben, alle Shops und Restaurants findet man hier.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei

Fundbüro:
Das Fundbüro ist unter +1 (718) 244-4225 erreichbar.

Mietwagen:
Mietwagenanbieter am Flughafen: Advantage, Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Hertz, National, Payless und Thrifty.

Internetzugang:
WLAN wird am Flughafen von mehreren Anbietern angeboten; teilweise kostenlos, teilweise begrenzt, teilweise kostenpflichtig. Man wähle "Boingo Hotspot", von wo aus man auf eine Auswahlseite geleitet wird.

Rauchen am Flughafen:
Am Flughafen  herrscht Rauchverbot.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt über 4 Start- und Landebahnen. Außerhalb der Gebäude sind Raucherzonen ausgewiesen.

Flugzeit:
Die Flugzeit Frankfurt - New York beträgt 8 Stunden 30 Minuten.

Flughafenhotel Flughafen:
Direkt auf dem Flughafengelände gibt es kein Hotel. Die nächstgelegenen sind das Sheraton JFK Airport Hotel, das Best Western JFK Airport Hotel sowie das Day Inn JFK.

Adresse:
John F. Kennedy Flughafen
New York, NY 11430
Telefon +1 (718) 244-4444

Weiterführende Links:
Die Homepage des Flughafen:
www.panynj.gov/airports/jfk.html

LaGuardia Airport

Der Flughafen LaGuardia wurde 1939 eröffnet. Er liegt im Stadtteil Queens, rund 9 Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums von New York. 28.437.668 Passagiere wurden hier 2015 befördert.

IATA Code:
LGA

Geld, Gastronomie, Duty Free und Shopping:
Einen Überblick über Geldautomaten, Wechselstuben, alle Shops und Restaurants findet man hier.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei.

Fundbüro:
Das Fundbüro kann unter der Telefonnummer +1 (718) 244-4225 erreicht werden.

Mietwagen:
Es stehen Mietwagen von Advantage, Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Hertz, National, Payless und Thrifty zur Verfügung.

Internetzugang:
WLAN wird am Flughafen von mehreren Anbietern angeboten; teilweise kostenlos, teilweise begrenzt, teilweise kostenpflichtig. Man wähle "Boingo Hotspot", von wo aus man auf eine Auswahlseite geleitet wird.

Rauchen am Flughafen:
In den Flughafengebäuden besteht Rauchverbot. Außerhalb der Gebäude sind Raucherbereiche ausgewiesen.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt über zwei Start- und Landebahnen.

Flughafenhotel Flughafen:
Direkt auf dem Flughafengelände gibt es kein Hotel. Das nächstgelegene ist das New York LaGuardia Airport Marriot.

Adresse:
Flughafen LaGuardia Airport
New York, NY 11371
Telefon +1 (718) 533-3400

Weiterführende Links:
Die Homepage des Flughafen:
www.panynj.gov/airports/laguardia.html

Flughafen Newark Liberty International

Der 1928 eröffnete Flughafen liegt zwischen New York und Newark, rund 17 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von New York. Der Flughafen dient vorrangig nationalen Flügen. Der Flughafen hat eine eigene Bahnstation; weiterhin verkehren von hier viele Buslinien. Die 3 Terminals sind durch eine Flughafenbahn verbunden.
Passagieraufkommen 2014: 35.600.108 Personen.

IATA Code:
EWR

Geld, Gastronomie, Duty Free und Shopping:
Einen Überblick über Geldautomaten, Wechselstuben, alle Shops und Restaurants findet man hier.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei.

Mietwagen:
Es stehen Mietwagen von Advantage, Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Flight Car, Hertz, National, Payless und Thrifty im Angebot.

Internetzugang:
WLAN wird am Flughafen von mehreren Anbietern angeboten; teilweise kostenlos, teilweise begrenzt, teilweise kostenpflichtig. Man wähle "Boingo Hotspot", von wo aus man auf eine Auswahlseite geleitet wird.

Rauchen am Flughafen:
Es herrscht Rauchverbot; das Rauchen ist nur außerhalb der Gebäude in ausgewiesenen Zonen möglich.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt über drei Start- und Landebahnen.

Flughafenhotel Flughafen:
Die Empfehlungen des Flughafenbetreibers findet man hier.

Adresse:
Flughafen Newark
3 Brewster Rd, Newark, NJ 07114
Telefon +1 (973) 961-6000

Weiterführende Links:
Die Homepage des Flughafen:
www.panynj.gov/airports/newark-liberty.html

Nur Fliegen ist schöner

Dieser wahrhaft geflügelte Ausspruch besitzt seinen Ursprung in einer Werbekampagne für den Opel GT aus dem Jahr 1970. Der Bezug zum Fahrzeug auf 2 oder 4 Rädern blieb weitgehend bestehen. Ob Fliegen jedoch im Zeitalter der per Flugzeug verreisenden Massen wirklich noch das schönste ist, werden beispielsweise Vielflieger eher bezweifeln.  Eines ist jedoch unbestreitbar, die Welt ist mit dem Flugreiseverkehr um einiges kleiner geworden und dies in nur wenigen Jahrzehnten. Es ist gerade einmal 78 Jahre her, das der erste Linienflug über den Atlantik, von Berlin nach New York, stattfand. Damals waren es noch 25 Stunden Flugzeit und trotzdem war dies eine unglaublich kurze Zeitspanne im Verhältnis zu einer Schiffspassage. Heute sind es noch etwa 7 Stunden, die ein moderner Jet für die Strecke benötigt.

Verkürzte Reisezeiten und eine immer größere Auswahl an zur Verfügung stehenden Destinationen bewirken unter anderem ein erhöhtes Reiseaufkommen. Mehr Menschen wollen oder müssen Fliegen, was sich natürlich aufgrund der Konkurrenz auf die Flugpreise auswirkt. Fliegen ist schon lange nicht mehr ein Luxusprodukt einer reichen Oberschicht, sondern ein Massenverkehrsmittel wie Bahn oder Omnibus. Ganze Schulklassen machen beispielsweise im Rahmen des Abiturs noch einen letzten „Schulausflug“, natürlich per Flugzeug. Die dabei aufgenommenen Bilder finden sich dann im Anschluss und als krönender Abschluss in der Abizeitung oder im Abibuch wieder. Mehr Informationen dazu unter Abizeitung Druckstdu, der Webseite nicht nur für Schulklassen, die ihre besonderen Momente bewahren möchten.

Das Angebot an freien Sitzplätzen in einem Flugzeug ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wobei heute vor allem das Reiseziel und die Reisezeit die größte Bedeutung besitzen. Oft angeflogene Destinationen werden von den Fluggesellschaften mit entsprechend vielen Flugzeugen belegt und trotzdem bestehen Zeiten, in denen zumindest kurzfristig kein Platz mehr erhältlich ist. Das bereits erwähnte Reiseziel New York ist etwa in der Weihnachtswoche für kurzfristig entschlossene Reisende ungefähr so weit entfernt wie der Mond. Da hilft nur, frühzeitig den Flug zu planen und zu buchen.

Fliegen – preiswert und komfortabel

Die Idee, Flüge billig anzubieten, entstammt im Grunde dem Geschäftsprinzip großer Reiseveranstalter, die mit günstigen Pauschalangeboten vor allem ihre fest gebuchten Hotelzimmer in den Feriendestinationen während der Nebensaison verkaufen. Dies haben die Fluggesellschaften als Geschäftsmodell übernommen und später wurden auf dieser Basis ganze Fluggesellschaften neu gegründet. Auch etablierte Fluggesellschaften sind längst in das Geschäft eingestiegen, so wie die Lufthansa mit ihren Töchtern Germanwings und Eurowings. Dabei besitzen historisch gewachsene Fluggesellschaften den Vorteil eines großen Streckennetzes mit sehr gut ausgelasteten Strecken, eben etwa Flugverbindungen zwischen Großstädten, sowohl im kontinentalen wie interkontinentalen Bereich. Diese Vorteile kommen auch dem Reisenden im Billig-Segment zugute, da hierbei nicht selten Linienflugzeuge mit entsprechender Ausstattung eingesetzt werden, die für wenig Geld viel Komfort bieten. Billigfliegen kann sich also in zweierlei Hinsicht lohnen.

New York ist mit mehr als 8 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der USA. Das Stadtgebiet des „Big Apple“ umfasst fünf Bezirke (Boroughs): Manhattan, Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island. Eine Fülle von Sehenswürdigkeiten zieht jährlich Millionen Besucher aus aller Welt an: Freiheitsstatue, Ellis Island,  Empire State Building, Chrysler Building,  Flatiron Building, Woolworth Building, Grand Central Station,  United Nations, Rockefeller Center, Guggenheim Museum, Trinity Church, Brooklyn Bridge, Central Park, usw. Der Times Square in Manhattan gilt als das Zentrum von New York. Sehenswert sind die Viertel Chinatown, Greenwich Village, SoHo (South of Houston Street) und TriBeCa (Triangle Below Canal Street). New York ist das Einkaufsparadies schlechthin. Weltberühmt sind die riesigen Kaufhäuser Bloomingdale’s, Macy’s (der größte Department Store weltweit) und Saks Fifth Avenue. Die Benutzung der Staten Island Ferry, die zwischen Manhattan  und Staten Island verkehrt, ist kostenlos. Sie bietet eine ausgezeichnete Ansicht des Umrisses von Manhattan und der Freiheitsstatue.
New York City ist ein Ganzjahresreiseziel. Das New Yorker U-Bahn-Netz, das in weiten Streckengebieten einen 24-Stunden-Service bietet, ist eines der größten der Welt. In New York befinden sich zwei Flughäfen: John F. Kennedy International Airport und La Guardia Airport. Außerdem befindet sich der Newark Liberty International Airport in der Nähe der Stadt; allerdings bereits im Bundesstaat New Yersey.
Während der rush hour ist auf den Zufahrtsstraßen in die City mit erheblichen Verkehrsstaus zu rechnen. Parken ist in Manhattan schwierig, Parkhäuser sind sehr teuer. Von New York aus empfiehlt sich ein Ausflug auf die Insel Long Island, die Wohnsitz vieler New Yorker Millionäre und Künstler ist.

 

Impressum/AGB  www.flughafen-flugzeit.de